Rote Nasen - Rote Nasen Lauf

Mitlaufen und Gutes tun! Dieses explain-it handmade stellt den Rote Nasen Lauf vor, bei dem Spenden für Clowndoctor-Besuche in Krankenhäusern gesammelt werden. Jeder kann daran teilnehmen und helfen.

Sie bewegen sich gerne und haben Spaß dabei. Außerdem tun nicht nur sich, sondern auch anderen etwas Gutes. Warum? Ganz einfach: Weil sie am Rote Nasen Lauf teilnehmen. Rote Nasen Läufe finden von Juni bis Oktober österreichweit statt.
Keine Angst, du musst weder Spitzensportler noch Clown sein, um mitzumachen. Egal ob jung oder alt, laufend oder hüpfend, als Superheld oder Fee verkleidet, im Team oder als Einzelkämpfer – der Rote Nasen Lauf ist ein buntes Fest für alle. Und jede Teilnahme hilft – auch deine. Denn: Mit deiner Startspende unterstützt du die Arbeit der Roten Nasen Clowns und schenkst kranken Menschen im Spital Lachen und Lebensfreude. Wie viele Gesichter mit Hilfe der Läufer zum Strahlen gebracht werden können? – Eine ganze Menge! Die genaue Zahl siehst du auf der Rote Nasen Lauf Webseite. Du selbst hast keine Zeit oder schaust lieber zu, möchtest aber trotzdem helfen? Kein Problem: Schick einfach deine Schwester oder einen Freund vorbei und übernimm ihre Startspende. Damit machst du nicht nur ihnen, sondern auch den Kindern im Spital eine Riesenfreude. Oder du redest mit deinem Chef und ihr sponsert als Firma einen Lauf. So könnt ihr schon ab 500 € Gutes tun und gleichzeitig das Büro für einen Tag nach draußen verlegen. Ladet dazu einfach eure Mitarbeiter und Kunden mit ihren Familien ein. In deiner Nähe gibt es noch keinen Lauf? Dann wird es höchste Zeit. Stell mit deiner Gemeinde oder deinem Verein einen eigenen Rote Nasen Lauf auf die Beine. Das Rote Nasen Team unterstützt euch bei der Vorbereitung tatkräftig. Also sei dabei und schenk kranken Kindern ein Lachen.
Melde dich gleich jetzt an unter: www.rotenasenlauf.at Der Rote Nasen Lauf – deine Teilnahme hilft.